Webinar vom 13.02.2020 bereits online – Diese Sentiment Indikatoren sollten Sie kennen!

blog_webinar.jpg

Am vergangenen Donnerstag habe ich ein Webinar über Sentiment Indikatoren und deren Nutzen für Sie als Trader gehalten. Wenn Sie die Stimmungslage interpretieren können, wissen Sie auch, ob der Markt überhitzt und somit überkauft an einem Top steht oder vielleicht auch überverkauft ist und somit ein Tief am Markt ansteht. Unter Hinzunahme von ein paar Hilfsmitteln der technischen Analyse sind Sie auf diese Weise besser informiert und lassen sich nicht von den Medien verrückt machen über einen angeblich mal wieder bevorstehenden Crash.

 

Der Umfrage- Indikator der American Association of individual Investors (AAII) ist nur einer der vorgestellten Indikatoren

So lassen Sie Medienberichte kalt – Aber auch wissen wann es mal brenzlig wird

Natürlich wissen Sie mittels Sentiment Indikatoren auch eher, wann es wirklich mal brenzlig wird am Markt und lieber Gewinne mitnehmen oder die Investitionsquote etwas runterfahren – so wie ich es zum Beispiel beim Optionentrader.info im Januar gehalten habe. Am 17. Januar 2020 gab einer der von mir im Webinar vorgestellten Sentiment Indikatoren einen bullischen Status von 100% und zeugte somit von Euphorie am Markt – Kurz danach kam dann auch das Zwischen-Hoch am Markt, nämlich am 22. Januar 2020. Darauf folgten dann ein paar Tage kräftige Kursrücksetzer – in den Medien wurde als Grund der Corona-Virus genannt. Wäre nicht das Virus gewesen, so bin ich mir sicher, wäre ein anderer Grund gefunden worden für die Kurskorrektur. Zeitgleich lief auch das Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump. Dann wäre das eben als großer Unsicherheitsfaktor hochgespielt worden. So aber fiel die Medienaufmerksamkeit auf die Geschehnisse über dem großen Teich doch relativ bescheiden aus.

Seit Ende Januar/Anfang Februar habe ich massiv wieder neue Kaufempfehlungen in meinen Börsendiensten (mehr dazu ab Seite 6) ausgegeben. Das Webinar können Sie unter diesem Link bereits abrufen.

Kursziele bis Mai – Ab wann Puts in einem Bärenmarkt sinnvoll sind

In meinem Webinar erfahren Sie auch meine Einschätzung und Kursziele für die großen US-Indizes bis Mai!

Und weil es an den Märkten nicht immer bullisch zugeht, nennen ich Ihnen auch hilfreiche Tipps, ab wann Sie definitiv die Aktienquote zurückfahren und auf Puts setzen sollten in einem Bärenmarkt!